Menschliche Silhouette mit Chakrafarben und dem Schriftzug und seine Übersetzung des Wortes Reiki (Reeki)
Menschliche Silhouette vor Chakrafarben mit Schriftzug

Reiki (Reeki ausgesprochen) ist eine alte japanische Heilmetode, einfach übersetzt heißt sie universelle Lebensenergie.

Diese, wurde im 19. Jahrhundert, von Dr. Mikao Usui, wieder entdeckt.

Das Wort Reiki setzt sich aus den zwei Silben Rei -was mit universell übersetzt werden kann und Ki - mit Energie, zusammen.

(Das Wort Reiki in japanischen Schriftzeichen ist die aktuelle Schreibweise. Es gibt noch eine andere Schreibweise, die Kanji-Schreibweise und deren Erklärung ist eher verwirrend um Reiki zu erklären. Das können sie gerne in dem Buch "Das ist Reiki", von Frank Arjava Petter, nachlesen. Erschienen 2009, in der Windpferd Verlagsgesellschaft mbH, Oberstdorf.)

Mit dieser universellen Lebensenergie, die uns umgibt, können Menschen die als Kanal geöffnet wurden, diese bündeln und durch ihren Händen, an den Behandelten weitergeben.

Reiki kann zur Selbstbehandlung und Behandlungen anderer Menschen, sowie zur Behandlungen von Tieren und Pflanzen eingesetzt werden.

Reiki wirkt auf die endokrinen Drüsen und steht mit den Chakras (biomagnetische Felder im Körper) in Verbindung. Dabei werden Reinigungs- und hormonelle Prozesse in Gang gesetzt. Es wirkt entgiftend, vitalisierend und entspannend.

Reiki kann zur unterstützenden Heilung, eingesetzt werden, durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Auch als Profilaxe kann Reiki angewandt werden.

Ein schönes Ambiente, bei einer angenehmen Raumtemperatur, mit leiser Musik und Naturklänge, Kerzen und aromatische Düfte aus der Aromalampe oder wer es kräftiger mag, Räucherwerk, verstärkt die Wirkung der Behandlung.

Reiki wirkt bei direkter Berührung aber auch in der Aura (ein Energiefeld, der Lebewesen umgibt), wo auch der Körper, bei der Behandlung bekleidet bleibt. Wären der Behandlungen, kann Wärme oder Kälte spürbar sein, auch Emotionen können ausgelöst werden, wobei man das Gefühl hat zu lachen und auch zu weinen. Diese Vorgänge sind ganz normal die man nicht zurückhalten sonden zulassen sollte. Das gehört zu dem Reinigungsprozess dazu.

Zusammenfasend kann man sagen, Reiki: unterstützt den Heilungsprozess bei Krankheiten, fördert das Mitgefühl, bringt Ruhe und Frieden, löst Blockaden, harmonisiert den Energiefluss, erweitert das Bewusstsein und gleicht die Chakras aus.

Somit wirkt Reiki auf allen Ebenen des menschlichen Daseins.